Rückbau

Die Wiedernutzung ehemaliger Gewerbe-, Industrie- oder Militärflächen ist eine komplexe Aufgabe. Damit Ihr Projekt hier Erfolg hat, müssen nicht nur die bautechnischen Aspekte stimmen: Auch eine fachkundige Planung des Rückbaus und dessen sorgfältige Umsetzung sind entscheidend. Ausgehend von den umwelttechnischen und rechtlichen Rahmenbedingungen ist eine genaue Kenntnis der baulichen Anlagen notwendig, um die bestmögliche fachtechnische und wirtschaftliche Abwicklung der Maßnahme sicherzustellen. Für unsere Kunden betreuen wir seit über 30 Jahren erfolgreich Rückbau- und Konversionsprojekte.

Um Planungssicherheit zu gewährleisten, ist eine detaillierte Standorterkundung eine wichtige Grundlage für die weitere Rückbauplanung. Unsere Projektteams bestehen aus Experten verschiedener Fachgebiete, sodass neben baulichen parallel auch umwelttechnische Gesichtspunkte untersucht werden können. Unter bau- und bodenschutzrechtlichen Aspekten ist die Erstellung von Rückbauplänen zwingend erforderlich. Darauf aufbauend erfolgt die wirtschaftliche Betrachtung des Projekts. Auf dieser Grundlage können dann die Entscheidungen für die endgültige Planung getroffen werden.

Die Projektkoordination, Umsetzung und Bauüberwachung vor Ort werden von unseren langjährig erfahrenen Mitarbeitern wahrgenommen. Planung und Kontrollen bieten wir mit zwei Spezialschwerpunkten an: der technischen Durchführung der Rückbauarbeiten im Rahmen der ASI sowie mit Fokus auf Sicherheit und Gesundheit, bei der unsere Mitarbeiter die Funktion des SiGeKO einnehmen.

Unser Angebot umfasst dabei die Leistungsphasen 1-9 nach HOAI, wobei durch die interdisziplinäre Zusammensetzung unserer Teams darüber hinaus auch eine umwelt- und geotechnische Fachbauleitung möglich ist. Auch die Durchführung des elektronischen Abfall-Nachweis-Verfahrens (eANV) kann durch uns organisiert werden.

Ziel unserer Arbeit ist in jedem Fall die effektive und reibungslose Abwicklung der Rückbaumaßnahme für unseren Kunden sowie die erfolgreiche und termingerechte Baureifmachung des Standorts für zukünftige Nutzungen.

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Bestandsaufnahme von Gebäuden, Anlagen und befestigten Flächen
  • Variantenstudien, Kostenschätzungen, Kosten-Nutzen-Betrachtungen
  • Erstellung von Rückbaukonzepten
  • Rückbauplanung
  • Ausschreibung und Mitwirkung bei der Vergabe von Leistungen
  • Örtliche Bauüberwachung, Fachbauleitung, SiGe-Koordination
  • Dokumentation

Entsorgungsmanagement

Bauabfälle bilden nach wie vor den mengenmäßig größten Teil an zu entsorgenden Abfällen bei Baumaßnahmen und sind ein wichtiger Kostenfaktor.

Unsere Kunden unterstützen wir durch ein umfassendes Entsorgungsmanagement für sämtliche bei Bau-, Sanierungs – und Rückbaumaßnahmen anfallenden Abfälle und Schadstoffe. Das Entsorgungsmanagement umfasst die abfallrechtliche Einstufung und Zuordnung der Abfälle, die Erarbeitung von Entsorgungskonzepten und Ermittlung der kostengünstigsten Entsorgungswege.

Wir treten im Namen des Kunden bei den Abfallentsorgern und zuständigen Behörden, z.B. für Genehmigungen und Anträge, auf und erstellen alle zur Entsorgung notwendigen Unterlagen.

Unser Unternehmen ist bei der zuständigen Behörde in Rheinland-Pfalz für die Durchführung der Nachweisführung über das elektronische Abfallnachweisverfahren (eANV) bei der Entsorgung gefährlicher Abfälle registriert. Die ordnungsgemäße Entsorgung und die Abfallströme werden durch Führung der Entsorgungsnachweise dokumentiert.