P+R Qualitätsversprechen

Unsere Mitarbeiterstruktur ist bewusst interdisziplinär ausgerichtet – dies ermöglicht es uns, Ihnen unsere Leistungen über alle Bauphasen hinweg anzubieten. Organisatorischer Aufwand lässt sich so auf ein Minimum reduzieren, Kontinuität bei den Ansprechpartnern schafft Vertrauen und Transparenz. Aber auch, wenn Sie nur ein einzelnes, klar umrissenes Projekt umsetzen möchten, profitieren Sie von der vielfältigen Kompetenz unserer Projektteams.

Ein großer Erfahrungsschatz ergibt sich bei P+R aber nicht nur durch die fachlich übergreifend zusammengesetzten Teams. Auch die vielen Jahre, die wir mittlerweile im Bereich Bauwesen und Umwelt tätig sind, tragen dazu bei. Unsere Leistungen wurden im Laufe der Zeit aus unterschiedlichsten Bereichen angefordert: von Industrie und Kommunen, Investoren, Planungs- und Beratungsunternehmen sowie Streitkräften. Unsere Erfahrung mit verschiedensten Bauherren sorgt dafür, dass wir flexibel auf branchenspezifische Erfordernisse reagieren können.

Mit Unternehmensstandorten in ganz Deutschland – neben Kaiserslautern sind wir auch in Chemnitz, Homburg, Lüneburg und München vertreten – ist es uns möglich, Kunden überall vor Ort zu betreuen und unsere Leistungen den jeweiligen regionalen Besonderheiten anzupassen. Auch nach Beendigung der  Baumaßnahmen erleichtert die räumliche Nähe einen schnellen Kontakt und kurze Bearbeitungszeiten, sollten im Nachhinein Fragen oder Änderungswünsche aufkommen.

Die von uns durchgeführten Baumaßnahmen entsprechen stets qualitativ hohen Standards. Dafür sorgen neben engagierten, verantwortungsbewussten Mitarbeitern auch regelmäßige interne Prüfungen im Rahmen unseres hauseigenen Qualitätsmanagementsystems. Nicht zuletzt können wir Ihnen die Abwicklung Ihrer Projekte in einem angemessenen Kostenrahmen zusichern – denn bei den Bauprojekten unserer Kunden achten wir immer auch auf wirtschaftliche Effizienz.

Qualifikationen

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Arbeiten in kontaminierten Bereichen (BGR 128/DGUV Regel 101-004)
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinator nach Baustellenverordnung (SiGeKo)
  • Fachkraft für Arbeitsschutzmanagement (ASMF-TÜV)
  • ISO 14001:2004 Series EMS-Auditor/Lead Auditor – IRCA
  • Fachkunde eines Betriebsbeauftragten für Abfall
  • Asbestsanierung TRGS 519
  • Microsoft Certified Professional (MCP)
  • OSHAS 18001 Auditor – TÜV
  • Fachkunde eines Brandschutzbeauftragten
  • Principal Environmental Auditor
  • Sachverständiger nach §18 BBodschG
  • Sicherheit bei Bauarbeiten im Bereich von Versorgungsleitungen (Qualifizierungsnachweis nach GW 129)
  • Planvorlageberechtigt gemäß §110 Abs. 2 des LWG Rheinland-Pfalz in den Bereichen Wasserversorgung, Grundwasser, Altlast, Erdwärme, Hydrogeologie
  • Registrierung für Energieaudits durchführende Personen nach § 7 Abs. 3 i.V.m. § 8b EDL-G