Erweiterung der Unternehmensleitung bei P+R

Seit 2014 läuft bei P+R der Zukunftsprozess zur Unternehmensnachfolge. Erfreulicherweise konnte P+R, im Zuge diese Prozesses, die Unternehmensleitung aus den eigenen Reihen verstärken. Damit wird Kontinuität für unsere Mitarbeiter und unsere Kunden gewährleistet.

Seit dem 1. November 2015 sind Frau Tina Steuerwald, seit 2 Jahren Leiterin des Bereiches Finanzen und Herr Dipl.-Ing. Michael Drees, langjähriger Mitarbeiter und Bereichsleiter Umwelt, in der Unternehmensleitung tätig.

Herr Dipl.-Geol. Horst Peschla und Herr Dipl.-Geol. Michael Rochmes, die Firmengründer und bisherigen alleinigen Geschäftsführer, bleiben dem Unternehmen als geschäftsführende Gesellschafter erhalten. Beide werden sich verstärkt um die Kunden, Geschäftspartner und Netzwerke der Peschla + Rochmes GmbH kümmern sowie als Mentoren für die „junge Generation” zur Verfügung stehen.

Tina Steuerwald hat nach ihrem BWL-Studium im Controlling eines Technikkonzernes gearbeitet und ist seit 2012 bei P+R im Unternehmenscontrolling tätig. Als Tochter von Horst Peschla ist sie dem Unternehmen und dem Lebenswerk des Vaters und von Michael Rochmes stark verbunden. In der Geschäftsführung möchte Frau Steuerwald als „junge Wilde“ neue Impulse setzen und wird sich verstärkt um die Organisation und den internen Support kümmern.

Dipl.-Ing. Michael Drees wird als Prokurist die Geschäftsbereiche koordinieren und weiterhin den Bereich Umwelt führen. Herr Drees ist seit 25 Jahren bei P+R. Nach seinem Studium ist er mit und im Unternehmen gewachsen. Seine langjährige Erfahrung und seine Art Dinge aus allen Blickwinkeln zu betrachten bildet eine gute Basis im neuen Team der Unternehmensleitung.

„Wir denken weiter“…auch in unserer Unternehmensnachfolge. So stehen wir unseren Kunden, Partnern und Freunden weiterhin mit Kontinuität, Erfahrung und innovativen Lösungen zur Seite.